Veranstaltung im ehemaligen Klubhaus des Stahlwerkes Riesa

© Stadtmuseum Riesa, Inventarnummer: FS052379 , Bildautor: Horst Siegert

Das ehemalige Klubhaus „Joliot-Curie“ als zentraler kultureller Begegnungsort zu DDR-Zeiten in Riesa war für viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein Anziehungspunkt für die Freizeitgestaltung.  Mit der Umstrukturierung des Riesaer Stahlwerkes in der Wende- und Nachwendezeit durch die „Treuhand“ hat auch das Klubhaus einen Wandel durchgemacht. 

In Kooperation mit dem Verein Riesa und die Welt e.V. ist für Oktober 2021 ein Kabarett Abend mit Künstlern und Künstlerinnen aus der Mannheimer Kabarett Szene geplant, um den alten Flair dieser Räumlichkeiten für einen kurzen Moment wieder aufleben zu lassen. 

Informationen zu diesem Teilprojekt folgen.